Prozess: fully washed 
Varietät: Bourbon 
Farm: Hambela Arifi Washing Station; verschiedene Kleinbauern, 2100 - 2400 m 
Region: Oromia Region, Hambela District, Guji

 

 

Dieser Kaffee wurde gewaschen aufbereitet: Er wurde 48 - 72 Stunden fermentiert und anschließend 14 - 18 Tage auf “African Beds” sonnengetrocknet. Die Zeiten variieren je nach Wetter und Sonnenschein-Dauer.

Die Aufbereitungsstation “Hambela Arifi” liegt im Hambela District in West Guji im Dorf Dintu.

Alle dort aufbereiteten Kaffees werden biologisch angebaut, sind aber nicht offiziell zertifiziert. Kaffee wächst in Äthiopien sehr unproblematisch, somit werden keine chemischen Dünger oder Pestizide benötigt. Die 5000 - 6000 Kleinfarmer und Familienbetriebe, die ihren Kaffee dort abgeben haben kein Geld für Bio-Zertifikate.Viele von Ihnen haben nur ein paar wenige Kaffee-Pflanzen in ihren Gärten.

Die Hambela Arifi Aufbereitungsstation ist sehr groß - es werden ungefähr 11 bis 20 Container Kaffee pro Jahr exportiert. Sie exportieren sehr unterschiedliche Kaffee-Qualitäten.

Cup-A-Lot, unser Rohkaffee-Händler arbeitet nun schon seit vielen Jahren mit dieser Washing-Station zusammen und kennt auch die verantwortlichen Ingenieure persönlich und steht in engem Kontakt mit ihnen.

Für diesen Kaffee wurden exklusiv nur Bourbon-Varietäten separat gesammelt und aufbereitet, dadurch erzielen die Bauern einen höheren Preis und wir erhalten eine höhere und konstante Qualität.

Cup-A-Lot entschied sich, mit dieser (und weiterer) Aufbereitungsstationen zusammen zu arbeiten, da sie ein gutes Verständnis für den europäischen Spezialitäten-Kaffee-Markt haben und auch gerne besondere Lots und Qualitäten separat aufbereiten und verkaufen.

Äthiopien Hambela Arifi | 250g | Kaffeesurium

14,50 CHFPreis

    LatteArt.ch - Coffee Catering & Consulting

    © 2019 LatteArt.ch

    • Facebook Clean
    • Instagram - Weiß Kreis
    Logo Zwei ohne Hintergrund - Form_bearbe
    7604c9_68e082e6597b4b91b2839f6f8cb083e0.